Margret R. Gruber
Künstlername MARÓ

Vita

 1953 in Saarbrücken geboren

 Künstlerischer Werdegang

  • seit 1985 künstlerisch tätig
  • bis 1990 ausschließlich Werke in Öl
  • seit 1992 auch Malerei auf Seide
  • seit 1994 künstlerische Entwürfe und Gestaltung von Zimmerbrunnen für Büros, Geschäftsräume, Foyers und Privat
  • seit 1997 auch Werke auf Acryl und Glas
  • im Jahr 2004 gründete sie mit zwei weiteren Künstlern die Künstlergruppe „Pandilla“
  • seit 2007 Entwürfe von Schmuck
  • lebt und arbeitet seit 2008 in Mettenheim (Rheinhessen)

 Reist viel und folgt ihren Interessen an fremden Kulturen und Menschen.

 Studienreisen führten sie unter anderem nach Frankreich, Österreich, Spanien, England und in die USA.

 Wichtige Impulse für Ihre Arbeiten erhielt sie durch Debbie Lee und Steven H. Shapiro in New York.

 "... Ihre Bilder sind farbintensiv. Kraftvoll dargestellte Landschaften hängen neben abstrakten Formen und teilweise schwebenden Figuren. Ihre zarte Seidenmalerei greift florale Motive auf."
(Text von Ursula Ott zur Ausstellung MGV Cäcilia, Lampertheim, Pfingsten 2004) 

Gruppenausstellungen:

  • MGV Cäcilia Lampertheim 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009
  • Bürstädter Kunstpreis 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
  • „Scheunen Träume 2007“ Bürstadt
  • Lampertheimer Weihnachtsmarkt 2004, 2005, 2006, 2007, 2008

Einzelausstellungen:

  • Altes Winzerhaus, Leutschach, Österreich
  • Zusammenarbeit mit Stage 07 in London 2005  
  • „Gefühle, Intension und Realität“ – Stadthausgalerie Lampertheim 2008
  • Brückenfest Worms 2008
  • Mannheimer Kunstmeile 2008

Werkstandorte u.a.:

  • in privaten Sammlungen



zurück zur Pandilla Hauptseite